Breaking News

Alternative Reiserouten um Izmir zu sehen

Alternative Reiserouten um Izmir zu sehen

Izmir ist die lebenswerteste Stadt in der Ägäis. Die Menschen in Izmir, die gerne bequem und stressfrei leben, können ihre Stadt nicht loben. Daran ist sicherlich etwas Wahres. Wenn Sie in Ihr Auto steigen und nur eine halbe Stunde oder 1 Stunde fahren, können Sie köstliche Orte mit unterschiedlichen Charakteren sehen.

Einige sind Fischerdörfer am Meer, wo Sie stundenlang bei Ihrem Kaffee sitzen können, während andere Städte auf den Gipfeln der Berge oder in den Tälern liegen, mit ihren fruchtbaren Böden, die ihren Geschmack verströmen, während andere das alte Erbe offenbaren Hunderte oder sogar Tausende von Jahren. Nehmen Sie sich Zeit, um diese wunderschönen Orte in der Umgebung von Izmir zu erkunden.

Alternative Reiserouten um Izmir zu sehen

1. Birgi

Birgi , ein Stadtteil von Ödemiş, 110 km von Izmir entfernt , hat seit der Antike seine Bedeutung nicht verloren. Birgi hat einen kulturellen Schatz mit seiner Geschichte, die in einer üppigen Textur an den kühlen Hängen von Bozdağlar verborgen ist, den herrlichen Bergen der Ägäis, die Gegenstand unzähliger Legenden sind.

Die Häuser mit Steinmauern, Fliesen im türkischen Stil und Holzfenstern, die durch die jahrhundertealten Platanen und Kiefern zu sehen sind, faszinieren den Betrachter, als wären sie von einem Künstler geschaffen. Mit ihren engen Gassen, die die Spuren der Zivilisationen, die sie im Laufe der Geschichte bewohnt haben, und die Überreste aus verschiedenen Epochen tragen, gleicht die Stadt fast einem Freilichtmuseum.

Birgi-Häuser, die aus Bruchstein und Ziegeln gebaut wurden, die einzigartig in der Region sind, haben eine andere Struktur mit abwechselnden Mauerwerks- und Adobe-Putztechniken. Häuser mit wenigen Fenstern in den unteren Stockwerken und vielen Fenstern in den oberen Stockwerken bilden besonders für Fotografen schöne Rahmen.

2. Ödeme

Ödemiş , das 113 km von Izmir entfernt ist , hat einen wichtigen Platz in Bezug auf Natur, Kultur und Glaubenstourismus. Der Bezirk überrascht die Besucher mit seinen jahrhundertealten Bäumen, Heilpflanzen und einem natürlichen See, der sich zwischen herrlichen Kiefernwäldern und exquisiten Aussichten befindet.

Der Bezirk, der in den Bereichen lokale landwirtschaftliche Produkte, lokales Kunsthandwerk, Seidenraupenzucht und Weberei in seinen Şirin-Dörfern hoch entwickelt ist, macht auch mit seinen traditionellen Spielen wie Kamelringen, Wettbewerben mit schönen krähenden Kanarienvögeln und Hahntänzen auf sich aufmerksam.

Der Bezirk zeichnet sich nicht nur durch traditionellen Tourismus, sondern auch durch Kultur- und Glaubenstourismus aus und bietet seinen Besuchern im Winter auch das Vergnügen, in der Ägäis Ski zu fahren. Ödemiş, das zu jeder Jahreszeit besucht werden kann, ist auch ideal für viele Sportarten wie Höhlenforschung, Fallschirmspringen, Angeln, Skifahren und Trekking.

3. Gölcük

Gölcük , 130 km von Izmir und 20 km von Birgi entfernt, ist eine der ältesten Siedlungen der Geschichte. Die Stadt, die während des Fürstentums Aydınoğlu und der osmanischen Zeit eine wichtige Siedlung war, liegt 30 km von Sart, dem Zentrum des lydischen Königreichs, und 20 km von den Thermalquellen von Salihli entfernt.

Gölcük, am Rande von Bozdağ gelegen, wird aufgrund seines kühlen Wetters im Sommer vor allem von Menschen in Regionen wie Izmir, Ödemiş und Tyrus als „Hochland“ genutzt. Als eine der seltenen Regionen, in denen im Winter Schnee fällt, steht die Stadt auch im Wintertourismus im Vordergrund.

Die Stadt, die von denjenigen bevorzugt wird, die im Sommer mit den prächtigen Farben der Natur in Kontakt mit der Natur sein möchten, ist einer der beliebtesten Orte für diejenigen, die im Winter unter der weißen Schneedecke um den zugefrorenen See spazieren möchten. Bozdag, das sich in unmittelbarer Nähe der Region befindet, ist eine gute Alternative für Skiliebhaber.

4. Sigacik

Sığacık liegt etwa 50 km von Izmir entfernt und ist heute die Nachbarschaft von Seferihisar. Die Region macht mit dem Merkmal eines Gebäudes auf sich aufmerksam, das sich innerhalb der Mauern einer im 16. Jahrhundert erbauten Burg in die Umgebung ausdehnt.

Die Burg Sığacık, die 1522 im Auftrag von Suleiman dem Prächtigen erbaut wurde, und ihre prächtigen Befestigungsanlagen gehören zu den wichtigsten Ruinen des Viertels. Sehenswert sind die zweistöckigen Häuser mit hölzernen Fensterläden, eines schöner als das andere, der süße Wind weht und die schönen Strände in der Nähe.

Akkum Beach, der in der Nähe liegt, wo heutzutage Windsurfen üblich ist, und Ekmeksiz Beach, eine Ecke des Paradieses, einer der Lieblingsorte von Campern, gehören heute zu den leuchtenden Sternen. Der Biomarkt, der sonntags im Zentrum aufgebaut wird, wird von den Besuchern mit seinem Kunsthandwerk sowie vielen leckeren Produkten geschätzt.

5. Sirin

Sirince Village , das als einer der beiden Orte dargestellt wird, die im Falle der Apokalypse in der Welt überleben werden, hat in den letzten Jahren an Berühmtheit gewonnen. Das Dorf, das 80 km von İzmir und 7 km von Selçuk entfernt liegt, hat sich in den letzten Jahren mit interessanten Projekten zum beliebtesten und lebenswertesten Dorf der Ägäis entwickelt.

Das Dorf hat sich mit seinen freundlichen Menschen und seiner originellen Architektur sowie seinen hausgemachten Weinen bereits seit Jahren einen Namen gemacht, aber vielleicht haben Sie Beşki noch nicht verpasst. Versuchen Sie, an einem Wochenende zu besuchen, bevor die Straßen jeden Tag überfüllt sind. Wenn Sie kein Auto haben, können Sie Ihr Ticket auch auf der Busticketseite von Turna.com kaufen und in den exquisiten Boutique-Hotels von Şirince übernachten.

Şirince hat eine herzerwärmende Atmosphäre mit seiner geschützten Architektur, herrlichen grünen Tälern, duftenden Pfirsichplantagen und Olivenhainen, die schön genug sind, um sich darin zu verlieren. Seine Architektur ist der Hauptgrund für diese Attraktion.

Die zweistöckigen Häuser mit Erkern und gepflasterten Straßen erzählen uns, wie ihre früheren Gemeinschaften geschmeckt haben. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören zwei griechische Kirchenruinen in der Region, die während der Zeit des Bevölkerungsaustauschs eine große Anzahl von Einwanderern aufgenommen haben. Einige griechische Häuser im Dorf dienen heute als Herbergen.

Auf den Kopfsteinpflasterstraßen spazieren zu gehen, die Häuser zu fotografieren, das Dorf vom İlyas-Hügel aus zu beobachten, wo Şirince unter Ihren Füßen liegt, gehören zu den besten Aktivitäten, die Sie hier unternehmen können.

6. Bindestrich

Tyre, das etwa ein Stadtteil von İzmir ist, ist nur 80 km entfernt. Aufgrund des üppigen Waldes und der Vegetation , die sich entlang der Hügel und der Ebene erstrecken, ist es als “Grüner Reifen” bekannt. Die köstlichen und frischen landwirtschaftlichen Produkte, die auf den fruchtbaren Ebenen angebaut werden, ernähren die Menschen in İzmir.

Der Bezirk ist einer der Orte, an denen die ägäische Luft mit seinen Erholungsgebieten, köstlicher ägäischer Küche, traditioneller Filzverarbeitung, Handwerksprodukten, historischen Gasthäusern und Herrenhäusern, Naturschönheiten und freundlichen Menschen am besten zu spüren ist.

Obwohl einige hässliche Wohnungen und illegale Strukturen das Gefüge der Stadt verdorben haben, hat sie ihren eigenen einzigartigen Charakter. Der Dienstagsmarkt, auf dem die berühmten Schaschlikbällchen (Tire Meatballs), Kräutergerichte und lokale Produkte ausgestellt werden, ist einer der Gründe, warum Besucher nach Tyrus kommen. Denken Sie daran, dass Tyre Derekahve der attraktivste Ort der Stadt ist.

7. Antike Stadt Ephesus

Ephesus liegt an der Autobahn İzmir-Aydın, 74 km von İzmir entfernt. Viele der historischen Gebäude in der antiken Stadt Ephesus in Selcuk stehen noch immer in ihrer ganzen Pracht. Während das Archäologische Museum von Ephesus eines der meistbesuchten Museen der Stadt ist, gehört die Isa-Bey-Moschee, eines der wichtigsten Beispiele seldschukischer Kunst, zu den historischen Sehenswürdigkeiten der Region.

Die antike Stadt ist unter den Orten bekannt, an denen berühmte Persönlichkeiten aufgewachsen sind und ihren Namen in der Welt der Wissenschaft und Kunst in der Vergangenheit bekannt gemacht haben. Zu ihnen zählen der Traumdeuter Atemidoros, der Philosoph Heraklit, der Maler Parrhasius und der Grammatikgelehrte Zenodotos. Anhand der Überreste kann beobachtet werden, dass die Stadt, deren Geschichte bis ins 6. Jahrtausend v. Chr. zurückreicht, auch viele verschiedene Zivilisationen wie anatolische Stämme und Hethiter beherbergte.

Die Stadt ist aufgrund ihrer wichtigen Stellung in der christlichen Zeit sowie im Kulturtourismus von Besuchern überflutet. Das Haus der Jungfrau Maria, das als heilig gilt, befindet sich in der Nähe von Ephesus.

8. Bergama

Bergama , das 103 km vom Zentrum von Izmir entfernt ist , ist die Heimat der sehr berühmten antiken Stadt Pergamon . Der Tempel und viele architektonische Strukturen, die im Namen von Athena, der Beschützerin der Stadt, errichtet wurden, gehören zu den Schönheiten, die man sehen kann.

In der Antike war dieses wichtige Zentrum der Region Miyas zwischen 28 und 133 v. Chr. Als Hauptstadt des Königreichs Pergamon bekannt. Während dieser Zeit wurde die Stadt, in der Werke wie Paläste, Tempel, Theater und Akropolis errichtet wurden, im Laufe der Zeit von Burgen und Mauern umgeben.

Obwohl die Ruinen der Altstadt in den 1870er Jahren gefunden wurden, werden die Ausgrabungen noch heute fortgesetzt. Viele Werke der Stadt, die mit ihren prächtigen Säulen und Ruinen einer der schönsten Orte in İzmir ist, sind im Bergama Museum ausgestellt.

Attraktionen der Weihnachtsinsel: 4 Orte, die man gesehen haben muss

Die Weihnachtsinsel im Pazifischen Ozean ist eine Insel Australiens . Diese Insel liegt im Südosten Asiens, südlich von Java Island und östlich von Cocos Island und ist berühmt für ihre Invasion der roten Krabben, die jedes Jahr Touristen aus der ganzen Welt anzieht. Wenn Sie an eine Invasion denken, denken Sie nicht an schlechte Gedanken, denn der einzige Zweck dieser Kreaturen besteht darin, die Meeresküste zu erreichen, um ihren Salzbedarf zu decken. Diese Reise, die im Wald beginnt und an der Meeresküste endet, dauert etwa eine Woche. Neben diesem Migrationsereignis, das zwischen Oktober und Dezember stattfand, kann diese Insel, die sich mit ihrer unberührten Natur, Wasserfällen, Höhlen und Stränden einen Namen gemacht hat, eine sehr attraktive Reiseroute für einen Urlaub voller Genuss und Ruhe sein .

4 Orte, die Sie auf der Weihnachtsinsel sehen können

1. Weihnachtsinsel-Nationalpark

Der Christmas Island National Park , ein riesiges und faszinierendes Naturgebiet, das 63 Prozent der Insel bedeckt, ist mit seinem herrlichen Regenwald, der atemberaubenden Unterwasserwelt, roten Krabben und verschiedenen Vogelarten ein Paradies für Vogelbeobachter und Naturliebhaber. Der Christmas Island National Park wurde 1980 gegründet und wird von Parks Australia verwaltet.

2. Der Dales-Wanderweg

Der Dales Hiking Trail ist einer der unverzichtbaren Anlaufpunkte für Reisende, die gerne wandern. Während Ihrer langen Spaziergänge durch die mysteriöse und prächtige Schönheit des Regenwaldes können Sie vielen Pflanzenarten, Krabben und natürlicher Schönheit begegnen. Der beeindruckendste unter ihnen ist der Wasserfall, der am Ende der Strecke auf Sie wartet.

3. Lilienstrand

Wenn Sie von einem Urlaub auf der Weihnachtsinsel träumen, sollte es Sie nicht überraschen, wunderschöne Strände zu sehen. Lily Beach ist der berühmteste dieser Strände mit seinem türkisfarbenen, klaren Wasser und Sandstränden mit perligen Körnern . Wenn Sie sagen, dass Sie nach verschiedenen Alternativen suchen; Sie können die Sonne genießen und schwimmen, indem Sie exquisite Orte wie Ethel Beach, Greta Beach und Dolly Beach besuchen.

4. Tai-Jin-Haus

Tai Jin House zeigt den Wandlungsprozess, den die Insel seit jenem Tag, der 1898 erstmals entdeckt wurde, durchlaufen hat. Dieses Museumshaus, in dem ausführliche Informationen, Fotografien und verschiedene Dokumente über die kulturelle und historische Vergangenheit der Insel ausgestellt sind, macht sich nicht nur mit den ausgestellten Werken, sondern auch mit der exquisiten Natur, die es umgibt, einen Namen.

Wenn Sie vorhaben, diese schillernde Urlaubsinsel zu besuchen und ihre Naturschönheiten aus nächster Nähe zu erkunden, sollten Sie sich die Flugticketangebote für die Weihnachtsinsel ansehen, ohne Zeit zu verlieren.

HINWEIS: Detaillierte Informationen zum australischen Visum finden Sie auf Turna.com.

Alternative Reiserouten rund um Izmir, Sehenswürdigkeiten auf der Weihnachtsinsel: 4 Sehenswürdigkeiten

About Admin

Check Also

Navigating the Terrain of Loans: A Comprehensive Guide

Introduction Loans have become an integral part of modern financial systems, enabling individuals, businesses, and …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *