Breaking News

Vom Strand zum Burj: 10 der besten Orte in Dubai

Vom Strand zum Burj: 10 der besten Orte in Dubai

„Keine Stadt, die davor zurückschreckt, die größte oder hellste zu sein, das glitzernde Dubai hat eine wunderbar lange Liste verlockender Attraktionen, die Sie besuchen können, sobald Sie bereit sind, sich von Ihrer Sonnenliege am Pool wegzuziehen. Als Heimat des verkehrsreichsten internationalen Flughafens der Welt kann Dubai leicht als Zwischenstopp oder für einen längeren Urlaub besucht werden, und bei so vielen Flügen, die hier vorbeikommen, werden Sie bestimmt bald einen Fuß hierher setzen. Sie sind also vorbereitet, hier sind 12 der besten Orte, die Sie in Dubai besuchen sollten.

Burj Khalifa
————

Kein Gebäude kratzt so in den Himmel wie der ikonische Burj Khalifa, das höchste Bauwerk der Welt mit einer Höhe von 2.723 Fuß (830,). Um Ihren Kopf in die Wolken zu heben, steigen Sie in den Aufzug und schweben Sie zur Aussichtsplattform im 124. Stock, um einen weiten Blick über die Stadt und die herannahende Wüste zu genießen, oder besuchen Sie die erhabenste Lounge der Welt im 154. Stock zum Nachmittagstee oder Sundowner.

Alserkal Allee
—————

Dieses bescheiden falsch benannte Kunstviertel ist viel mehr als eine einzelne Straße: Es ist ein ganzes Kulturviertel, das in einst verlassenen Marmorlagern untergebracht ist, mit einem riesigen Veranstaltungsprogramm, das das ganze Jahr über eine gute Zeit verspricht. Eine große Auswahl an Galerien, die die Werke von Künstlern aus den Emiraten und dem Nahen Osten zeigen, haben sich hier angesiedelt, und eine Handvoll Cafés, eine Bean-to-Bar-Schokoladenfabrik und sogar ein kleines Museum mit Retro-Autos machen es einfach Machen Sie einen Tag – oder mehrere – aus Alserkal.

Scheich-Mohammed-Zentrum für kulturelle Verständigung
————————————————-

Emiratis machen nur einen kleinen Prozentsatz der Bevölkerung ihres eigenen Landes aus (die meisten Zahlen machen 85 % der Bevölkerung Dubais aus Expats aus), und das Sheikh Mohammed Centre for Cultural Understanding hilft Besuchern, die lokale Kultur und Traditionen besser zu verstehen. Am aufschlussreichsten ist eine nicht geskriptete Frage-und-Antwort-Sitzung, bei der Reisende ermutigt werden, bei einer Tasse Kardamomkaffee alles zu fragen, was ihnen auf dem Herzen liegt. Das Zentrum bietet auch Führungen durch das Viertel an, in dem es sich befindet, eines der atmosphärischsten von Dubai: das wunderschöne historische Viertel Al Fahidi, das voller enger Gassen ist, die sich durch traditionelle Golfarchitektur und alte sandfarbene Häuser schlängeln.

Drachenstrand
———-

Kite Beach ist einer der fotogensten Strände der Stadt und bietet genug Aktivitäten, um Ihr Blut in Schwung zu bringen, wenn Sie nach einem Tag voller Action oder genug sauberen weißen Sand und Wi-Fi-Bandbreite zum Entspannen und Erholen sind. Der von der Kitesurfer-Gemeinde geliebte Kite Beach ist kostenlos zu besuchen und bietet einen perfekten Blick auf das Burj Al Arab.

Burj Al Arab
————

Das segelförmige Burj Al Arab, eines der luxuriösesten Hotels der Welt mit selbstverliehenen sieben Sternen, verankert seine eigene Insel vor der Küste des angesagten Jumeirah. Während der Preis für ein Zimmer Ihnen vielleicht den Wind aus den Segeln schlägt, ist das Gebäude eine Schönheit, die Sie vom Strand aus bewundern können. Wenn eine Übernachtung außer Reichweite ist, bringt Sie eine Reservierung in einer der Bars oder Restaurants des Burj an der Sicherheitskontrolle vorbei in die jenseitige Lobby.

Wenn Sie bei Ihrer Reise und Ihrem Aufenthalt etwas ausgeben möchten, sehen Sie sich Preise und Verfügbarkeit für das Burj Al Arab Jumeirah an.

IMG Abenteuerwelten
———————–

Dubai entwickelt sich zur Themenpark-Hauptstadt des Nahen Ostens, und die beeindruckenden IMG Worlds of Adventure, in denen die gesamte Unterhaltung in einem klimatisierten Raum von der Größe von 28 Fußballfeldern untergebracht ist, sind der größte Indoor-Vergnügungspark der Welt. IMG Worlds of Adventure besteht aus vier Themenbereichen, darunter der Cartoon Network-Bereich mit kinderfreundlichen Attraktionen für die Kleinen und der Marvel-Bereich für Adrenalinjunkies.

Gewürz-Souk
———-

Erwecken Sie Ihre Sinne bei einem Spaziergang durch Dubais Gewürzmarkt, wo Ihre Nase bei den riesigen Angeboten scharfer Optionen kribbeln wird, von berauschendem iranischem Safran bis zum Moschusrauch von brennendem Weihrauch, der an den Marktständen vorbeizieht. In der Nähe befindet sich der glitzernde Gold Souk, wo jedes Stück Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Eine landschaftlich reizvolle Option für die Erkundung des Souks ist ein Sprung auf ein Abra, ein traditionelles Holzboot, für eine Spritztour über den Dubai Creek, wo im Textile Souk Wände aus farbenfrohen und gemusterten Stoffen auf Sie warten.

Buchen Sie es : Dubai Private Souks, Sheiks amp; Spices Tour

Einkaufszentrum der Emirate
——————–

Gibt es etwas, das Sie in der Mall of the Emirates nicht tun können? Obwohl es nicht das größte Einkaufszentrum der Stadt ist (diese Auszeichnung geht an die Dubai Mall), verfügt die Mall of the Emirates über Hunderte von Geschäften, ein Multiplex-Kino und die erste Indoor-Skipiste im Nahen Osten, auf der Sie die fünf schneebedeckten Pisten in Angriff nehmen können Runs oder die Halfpipe shredden. Auch bei 45°C Außentemperatur.

Hatta
—–

Hatta, eine Exklave von Dubai, liegt nahe der Grenze zu Oman und wird von vielen Reisenden in das Emirat übersehen, aber es ist ein Muss für Outdoor-Abenteurer und eine großartige Alternative zur geschäftigen Stadt. Sie können Kajaks oder Tretboote mieten und zu den wunderschönen türkisfarbenen Gewässern des Hatta-Staudamms fahren. Außerdem wurden Wander- und Mountainbike-Strecken in den zerklüfteten Hadschar-Bergen, die die Stadt umgeben, eröffnet.

Buchen Sie es : Private Wüstensafari in Dubai Hatta

Madinat Jumeirah
—————-

Das wüstenfarbene Madinat Jumeirah ist eine moderne Version eines traditionellen arabischen Dorfes und eine Stadt in der Stadt. Der riesige Komplex umfasst von Palmen gesäumte Wasserstraßen mit Gondeln, blühenden Gärten, einem Marktplatz, vielen Restaurants und sogar einer Handvoll Luxushotels, wenn Sie sich nicht losreißen können.

Finden Sie eine Unterkunft, indem Sie sich unsere Hotels in Dubai ansehen.“

Ein türkisches Medley – Welt auf einem Teller

Die Türkei ist die Heimat zweier Kontinente und bietet eine Fülle von Küchen, die ihre lokalen Gerichte beeinflussen. Vom Mittelmeer bis zum Nahen Osten, Ihre türkisch inspirierten Rezepte waren für das Auge genauso appetitlich, wie wir sicher sind, dass sie geschmeckt haben, und haben wirklich die Essenz der Türkei eingefangen.

Aimee von The Wallflower Girl versuchte sich an einem glutenfreien Kisir; eine traditionelle türkische Beilage, die kalt oder als Teil einer Meze-Auswahl serviert werden kann, einer der Favoriten Istanbuls. Aimee hat für diese leckere glutenfreie Alternative die ursprüngliche Zutat von Bulgar auf Quinoa umgestellt.

Viele kennen den Hähnchen-Döner als Snack nach einem Drink, aber diese köstliche Delikatesse wurde von Kate bei Relokate mit einer klassischen türkischen Kombination aus Kräutern, Zimt, Koriander, Öl, Knoblauch und Zitrone neu kreiert. Kate veranstaltete eine Dinnerparty mit Freunden und servierte die Kebabs mit frischen Salatblättern, Tomaten, einer Minz-Joghurt-Sauce und einer Beilage aus gebratenen Zucchini.

Prashasti bei Luxury Launchs entschied sich für ein türkisches Rezept mit indischem Einschlag und kuratierte ein Zeytinyagli Barbunya, eine exotische Version von Bohnen auf Toast! Ein einfach zuzubereitendes Rezept, die Kombination aus Bohnen, Gewürzen, Tomaten und Karotten mit einem Bund Koriander, macht dies zu einer großartigen Abwechslung zur Mittagszeit von den üblichen Konserven!

Nicht jedes Rezept läuft genau nach Plan, und wir hören gerne von Ihrer [ #expediaworldonaplate ](http://expediablog.co.uk/world-on-a-plate-challenge/ „The Launch of our World on a Plate Challenge“ ) Erfahrungen, ob gut oder schlecht. Natalie, Autorin des türkischen Reiseblogs, hat versucht, die türkische Pide zuzubereiten, die in Gegenden wie Lokantas beliebt ist, obwohl sie nach eigenen Angaben keine wirkliche Köchin ist. Obwohl sie die Herausforderung von etwas Neuem genoss, ließ ihr nicht so erfolgreiches Gericht Natalie zurück und wünschte sich, sie hätte stattdessen ein türkisches Dessert probiert!

Andy von Grown Up Travel Guide ist sich voll und ganz bewusst, wie wichtig Essen als Teil Ihrer Reiseerlebnisse ist. Aus der großen Auswahl an lokalen türkischen Gerichten entschied sich Andy für Lahmacuns (oder für uns türkische Pizza) – ein beliebtes Gericht in der Südtürkei, das aufgrund seines würzigen Geschmacks oft mit Salat serviert wird. Seine köstlichen Toppings enthielten traditionelle Zutaten wie Lammhackfleisch, Zwiebeln, frische grüne und rote Chilischoten, Petersilie und Minzblätter für einen leckeren Leckerbissen.

Yasmin vom Luxury Travel Diary kochte ein komplettes türkisches Festmahl mit allem, von der schmackhaften Kofta und dem Kichererbsensalat bis hin zum köstlichen Baklava – einem süßen Gebäck, gefüllt mit Nüssen und Honig.

Haben Sie im Rahmen unserer Herausforderung #expediaworldonaplate türkische Rezepte ausprobiert ? Vergiss nicht, deine Posts in den sozialen Medien zu taggen, damit wir deine fantastischen Gerichte sehen und nach weiteren Herausforderungen Ausschau halten können, die bald kommen werden.“

Vom Strand zum Burj: 10 der besten Orte in Dubai,Ein türkisches Medley – Welt auf einem Teller

About Admin

Check Also

Navigating the Terrain of Loans: A Comprehensive Guide

Introduction Loans have become an integral part of modern financial systems, enabling individuals, businesses, and …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *