Breaking News

12 abgelegene Bungalows in Mexiko für Ihren nächsten Strandurlaub

12 abgelegene Bungalows in Mexiko für Ihren nächsten Strandurlaub

Mehr als 25 Millionen Amerikaner strömen jedes Jahr nach Mexiko – weit mehr als in andere Regionen, so das National Travel Tourism Office. Das bedeutet, dass es immer schwieriger wird, abgelegene Orte der Einsamkeit an der wunderschönen Küste zu finden. Diese Strandbungalows in Mexiko sind nicht nur atemberaubend und diskret, sondern bieten auch umweltbewusste Angebote, die Sie gerne unterstützen. Buchen Sie also Ihren Flug und lassen Sie sich von Gedanken an mondbeschienene Zimmer, Himmelbetten, Sandabenteuer, Außenduschen und Tauchbecken für zwei zu Ihrem nächsten Abenteuer führen.

Eldorado Maroma Palafitos, Playa del Carmen

El Dorado Maroma ist seit Jahren ein herausragender Ort in Mexikos Strandszene, aber die Eigentümer haben die Messlatte mit dem Debüt von 30 Hütten auf Stelzen, die sich über das Karibische Meer erstrecken, noch höher gelegt. Die rustikal-luxuriösen Bungalows bringen die Überwasserhütten, für die der Südpazifik berühmt ist, zusammen mit seinen neidischen Panoramen nach Nordamerika. Sie erhalten die gleichen Glasböden, Schwimmleitern und privaten Infinity-Pools, mit denen Reisende auf der ganzen Welt prahlen, aber mit einem Aussehen und Gefühl, das vollständig Mexiko ist (lokale Palmblätter, Yucatán-Holz, traditionelle Stoffe, weißer mexikanischer Granit). . Kinder sind nicht erlaubt, also schnappen Sie sich Ihren Liebhaber oder Ihre Freunde und wissen Sie, dass keine minderjährigen Spring Breaker oder schreienden Kleinkinder die Ruhe stören werden, während Sie über das azurblaue Wasser blicken und an Cocktails nippen, die mit lokalen Früchten und Kräutern gemischt sind. El Dorado ist im besten Sinne all-inclusive; Servieren Sie Speisen, die Sie tatsächlich essen möchten, und kreieren Sie Cocktails, die nicht verwässert sind.

Verana, Yelapa

Es dauert eine 50-minütige Fahrt von Puerto Vallarta, eine 30-minütige Fahrt mit dem Panga-Boot und einen steilen Aufstieg, um diesen Zufluchtsort auf einem Hügel im Dschungel von Selva Tuita zu erreichen, der die schicke Hippie-Stadt Yelapa überblickt. Die Wanderung ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber sie lohnt sich für diejenigen, die Privatsphäre der Bequemlichkeit vorziehen. Dort angekommen, finden Sie 10 verschiedene, von Hand gebaute Räume (von papayafarbenen Casitas bis hin zu Open-Air-Bungalows im Palapa-Stil mit Halbwänden aus Zement und Strohdächern). Die umweltfreundlichen Unterkünfte sind einfach, bieten aber alles, was Sie zum bequemen Entspannen benötigen, und das freundliche Personal steht bereit, um Picknicks, Mezcal-Kurse und Angelabenteuer zu arrangieren (bringen Sie Ihren Fang mit und der Koch kocht ihn für Sie). Verana, geführt von einem ehemaligen Filmset-Designer und seiner französischen Frau,

Hotel Escondido, Puerto Escondido

Im Jahr 2018 wird eine neue Küstenautobahn Puerto Escondido viel besser zugänglich machen und die Reisezeit von Oaxaca von sieben auf zwei Stunden verkürzen. Aber vorerst bleibt dieses verschlafene Surfdorf eines der Heiligtümer Mexikos und das Hotel Escondido ist eine der besten Unterkünfte. Nur 30 Minuten nördlich der Stadt verteilen sich 16 Hütten (mit privaten Pools, Hängematten und Sonnenliegen) an einem Strand, der ideal zum Surfen und Schwimmen ist. Das kleine Resort ist im Besitz von Grupo Habita, so dass das Aussehen und die Annehmlichkeiten mit der unberührten Umgebung des Ortes übereinstimmen, dem Hotel mangelt es jedoch nicht an Komfort. Es gibt sogar einen schalldichten Underground-Club, der bis spät in die Nacht dröhnt, ohne die entspannten Gäste oben zu stören.

Las Alamandas, Costa Careyes

Die Pariserin Isabel Goldsmith-Patiño erbte dieses Stück Himmel am mexikanischen Costalegre in der Nähe von Cuixmala von ihrem Großvater, dem bolivianischen Zinnmagnaten Simón Iturri Patiño. Er plante den Bau einer Mega-Lodge, aber als die Naturschützerin übernahm, entschied sie sich dafür, das Gebiet zu erhalten, indem sie den Fußabdruck des Resorts minimierte. Sie gab sieben bescheidene, aber luxuriöse Haciendas mit 16 privaten Suiten in Auftrag, die jetzt von schutzsuchenden Promis wie Robert De Niro bevorzugt werden. Es gibt kein Nachtleben oder Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe; und Sie werden sowieso nicht versucht sein, sich weit zu wagen, angesichts der Reit-, Surf-, Salsa-Tanz- und Spa-Angebote vor Ort. Goldsmith-Patiño feiert die Lage des Las Alamandas im Tequila-Land von Jalisco mit mehr als 120 Marken an der Bar und Tequila-basierten Gerichten in den Restaurants des Gasthauses.

Mahekal Beach Resort, Playa del Carmen

Die Familie, die dieses Refugium in Playa del Carmen eröffnete, begann mit fünf kleinen Bungalows für Rucksacktouristen. Jetzt hat Mahekal 196 private Villen, und der Designer Todd Fiscus (zu dessen Kunden Tom Ford und Ferragamo gehören) und die mexikanische Architektin Hilda Espino führten kürzlich eine Renovierung im Wert von 16 Millionen US-Dollar an. Einige der Änderungen umfassen ein neu gestaltetes Tauchzentrum (das älteste in der Gegend), ein neues 2.500 Quadratmeter großes Spa und ein Restaurant, in dem Köche alte Maya-Rezepte wieder aufleben lassen. Trotz seines noblen Angebots behält das Resort seine zurückhaltende Atmosphäre bei, mit handgelegten Steinpfaden, die die Bungalows trennen, und genügend Annehmlichkeiten, um Sie in Ihrem Zimmer glücklich zu halten (Tauchbecken, Außenduschen, Terrassen mit Hängematten).

Majahuitas Resort, Puerto Vallarta

1996 beschlossen einige Freunde, umweltbewussten Reisenden die Möglichkeit zu geben, diese geschützte Bucht in der Bucht von Banderas zu entdecken. Sie bauten Majahuitas auf kommunalen Grundstücken am Wasser, die den Chacala-Indianern gehörten. Das Land kann nicht gekauft, verkauft oder in irgendeiner Weise verändert werden, was bedeutet, dass sich hier nicht viel ändern wird. Die acht Bungalows sind minimalistisch, von der Sonne angetrieben, ohne Gadgets, nur mit dem Boot erreichbar und bieten Platz für bis zu 30 Personen, sodass Ihre Chancen, jemanden zu treffen, gering bis null sind. Die Preise beginnen bei 250 $ im Juni und Kinder sind für zusätzliche 50 $ erlaubt.

Casa Las Tortugas, Insel Holbox

Die 25 Meilen lange Isla Holbox wird immer weniger zu einem Geheimtipp, aber an diesem Ort an der Golfküste in der Nähe von Cancún werden Sie in absehbarer Zeit keinen Massentourismus erleben. Von den wenigen Übernachtungsmöglichkeiten verfügt Casa Las Tortugas über 21 Zimmer in Palapa-Dachhütten, die um einen zentralen Pool und einen Whirlpool herum gebaut sind. Jedes Zimmer ist individuell mit Kunstwerken dekoriert, die von Reisenden gespendet wurden, hellen Keramikschalen und -lampen sowie mit Blumen bestickter Bettwäsche. Zur Strandausstattung gehören Himmelbetten, die unter schattigen Palmen hängen, und bunte Kissen zum Faulenzen. Von Juni bis September können die Mitarbeiter Sie zu einer der Walbeobachtungstouren buchen, für die Holbox bekannt ist, und Kitesurfkurse werden das ganze Jahr über angeboten.

Azulik, Tulum

Wenn Sie auf der Suche nach Luxus, 24-Stunden-Zimmerservice oder Strom sind, schauen Sie sich woanders auf dieser Liste um. Der größte Teil dieses entspannten Resorts wird von Kerzen beleuchtet, um die Ruhe zu fördern, und praktischer gesagt, um die Schildkrötenbewohner zu schützen, die durch konkurrierendes Licht verwirrt werden könnten, wenn sie sich auf den Weg zum Meer machen. Die 15 Baumhäuser, die zwischen dem Dschungel und dem Strand gebaut wurden, sind nicht glamourös, und aus diesem Grund neigt Azulik dazu, unter dem Radar zu fliegen, und zieht diejenigen an, die nach einem Gefühl des Mexikos der alten Welt in Tulum suchen. Obwohl die rustikalen Unterkünfte ein großer Anziehungspunkt sind, nehmen viele am Temazcal (Schwitzhütte) des Spa teil, einer alten Praxis, bei der Seelensucher in einer beheizten Kuppelstruktur sitzen, um Angst und Giftstoffe freizusetzen. Azulik wurde mit der Absicht gebaut, heilige Traditionen zu fördern und zu bewahren. Fragen Sie die Rezeption nach Karten zu den nahe gelegenen versteckten Ruinen,

Playa Viva, Acapulco

Nördlich von Acapulco hat sich diese bescheidene Öko-Lodge mit 28 Zimmern strikt der lokalen Flora und Fauna verschrieben, was bedeutet, dass es in diesem zu 100 Prozent solarbetriebenen Resort keine Klimaanlage oder Fernseher gibt. Aber wer braucht das schon, wenn Sie Ihre eigene Casita mit freiem Blick auf das Meer, kostenloses Yoga und drei frische Mahlzeiten am Tag haben? Kürzlich stellte Playa Viva sein erstes Baumhaus vor, eine zweistöckige Freilufthütte mit dicken Vorhängen, die die Wände ersetzen. Gäste können die Berge hinaufwandern, um eine einheimische Familie zu treffen, und die Strände zu Pferd erkunden.

Hotel Xixim, Celestún

Xixim liegt im 146.000 Hektar großen geschützten Biosphärenreservat Celestún in der Nähe von Merida, wo die Einheimischen noch immer nach den Regeln der Maya-Fischereikultur leben und sich selbst als Wellness-Refugium bezeichnen. Alles über das Design (erstellt in Übereinstimmung mit der Maya-Kosmologie), aufmerksamer Service, Sea-to-Table-Menüs und spirituell geführte Programmierung soll Reisenden helfen, mit der Natur zu kommunizieren. Buchen Sie einen Kochkurs, um zu erfahren, wie die Mayas Energie aus dem Meer gewonnen haben, nehmen Sie an einer Runde Yoga bei Sonnenuntergang teil oder gehen Sie auf Safari, um Flamingos, Singvögel, Ozelots, Affen und Meeresschildkröten in ihrem natürlichen Zustand zu beobachten. In jedem Fall können Sie in Ihrem Zimmer nichts tun – eine von 32 strohgedeckten, luftigen Hütten mit Himmelbetten und Hängematten mit Blick aufs Meer.

Banyan Tree Cabo Marken, Acapulco

Acapulco ist nicht der erste Ort, an den Sie denken, wenn Sie an einen ruhigen Rückzugsort am Meer denken, aber das Banyan Tree Cabo Marques bietet Ihnen das Beste aus beiden Welten. Es gibt einfachen Zugang zu den Restaurants von Acapulco, berühmten Klippensprungshows und dem Nachtleben in der Nähe; und ein abgelegenes tropisches Refugium, sobald Sie Banyans ruhige Festung betreten. Fahren Sie eine Einbahnstraße hinauf zu einer üppigen Wand aus Palmen und Mangroven. Im Inneren spiegeln Bungalows, die in die Klippen gehauen sind, die Schönheit des Landes mit einfachen Farbpaletten und großen Fenstern wider, die den Blick auf die Küste freigeben. Die Villen 408 bis 411 haben die beste Aussicht, aber es gibt wirklich keinen schlechten Platz im Haus. Außerdem können Sie immer den Sonnenuntergang vom Infinity-Pool aus genießen, der sich etwa 300 Fuß tiefer auf das Meer zu ergießen scheint.

Chileno Bay Resort und Residenzen, Cabo San Lucas

Dieses brandneue Auberge-Resort in Los Cabos ist nicht ganz wie seine rustikalen Begleiter auf dieser Liste, aber deshalb gefällt es uns. Das im Februar eröffnete Chileno Bay schafft mit seinem modernen Design ein nahtloses Innen- und Außenerlebnis. Zweiunddreißig Villen reichen von 3.300 bis 11.000 Quadratfuß und sind mit handgefertigten Fliesen und Naturholzmöbeln geschmückt, um das Erbe Mexikos widerzuspiegeln, sowie mit raumhohen Fenstern und weitläufigen Terrassen. Die H2O-Höhle macht das Beste aus den ruhigen Gewässern von Cabo durch Schnorchelverleih, Kajakfahren mit Glasboden und Wasserradfahren. und im Hauptrestaurant French Laundry Alaun Yvan Mucharraz zeigt sein Know-how in lateinamerikanischen Gerichten. Wenn Sie sich total verlieben (und es sich leisten können), können Sie eine der Villen auf dem Grundstück kaufen, auf dem sich auch ein von Tom Fazio entworfener Golfplatz befindet.

Strandurlaub, Ausflugsideen, Strandhotels, Hotels Resorts, romantische Kurzurlaube

About Admin

Check Also

Navigating the Terrain of Loans: A Comprehensive Guide

Introduction Loans have become an integral part of modern financial systems, enabling individuals, businesses, and …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *